Lauda    
Buchen    
Mosbach    
Tauberbischofsheim    
Osterburken    
Walldürn    

Neu    
Presseberichte    

Links    
Gästebuch    




initiiert und begleitet von den Kath. Dekanatsjugendreferenten, der KAB im Bezirk und der Kath. Regionalkonferenz
| impressum | feedback | home |  

Richtiges Bewerben in Buchen trainiert

Schüler erhielten wertvolle Informationen


Ist meine Bewerbungsmappe ansprechend gestaltet? Wie sicher und überzeugend bin ich in einem Vorstellungsgespräch? Auf diese und weitere Fragestellungen erhielten die beiden achten Klassen der Karl-Trunzer-Werkrealschule Buchen im Rahmen eines Bewerbungstrainings in der AOK-Geschäftsstelle in Buchen Antwort.

Nachdem im Unterricht die zentralen Elemente einer schriftlichen Bewerbung sowie der Ablauf eines Vorstellungsgesprächs erarbeitet wurden, erhielten die Achtklässler dort Gelegenheit, das Erlernte in die Praxis umzusetzen und sich im Rahmen eines simulierten Bewerbungsgesprächs von Fachleuten beraten zu lassen. Unterstützt wurden die Schülerinnen und Schüler hierbei von fachkundigen Vertretern von Firmen, von "LaBuMoTa" und der AOK, die sowohl auf die Bewerbungsmappen als auch auf das Vorstellungsgespräch eingingen und den Jugendlichen weiterführende Tipps mit an die Hand gaben.

Das Bewerbungstraining fand bei den Achtklässlern großen Anklang, da sie hierbei in die Rolle eines Bewerbers schlüpfen konnten und im Anschluss an ihr Vorstellungsgespräch sofort eine individuelle "Rückmeldung" bekamen, auf die sie sich zukünftig bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz beziehen können. Dies gilt auch für die Erfahrungen beim Bearbeiten eines Einstellungstests, der eine Woche zuvor mit den beiden achten Klassen in der AOK-Geschäftsstelle in Buchen durchgeführt wurden.

Fränkische Nachrichten - 30.05.2011

   © 2002 by LaBuMoTa e.V. •  labumota@hotmail.com