Lauda    
Buchen    
Mosbach    
Tauberbischofsheim    
Osterburken    
Walldürn    

Neu    
Presseberichte    

Links    
Gästebuch    




initiiert und begleitet von den Kath. Dekanatsjugendreferenten, der KAB im Bezirk und der Kath. Regionalkonferenz
| impressum | feedback | home |  

Experten diskutieren über das Thema Inklusion

Einladung für den Dienstag, 17. November ins Winfriedheim, TBB


Tauberbischofsheim. Ein Gesprächsforum mit dem Thema "Inklusion - Umgang mit Vielfalt, aber wie" findet am Dienstag, 17. November, im Winfriedheim Tauberbischofsheim um 19 Uhr statt.

Es konnten viele Gesprächsteilnehmer zu diesem spannenden Thema gewonnen werden. So Joachim Uihlein, der ehemalige Rektor der Pater-Alois-Grimm-Schule in Külsheim, Johanna Kernwein (Lebenshilfe), Christian Wamser, der Schulleiter des Schulzentrums am Wörth, sowie Dr. Michael Lippert, Tanja Rygiel, Rektorin der Florian Geyer Schule Lauda, Klaus Wolpert, Martin Frankenstein, Amtsleiter des Jugendamtes im Landratsamt und Rosemarie Radke, Integrationsfachberaterin.

Diese Fachleute werden zu unterschiedlichen Fragen Stellen beziehen und auch von ihren eigenen Erfahrungen berichten. Einige der wichtigsten Fragen an diesem Abend sind so zum Beispiel "Was heißt Inklusion wirklich" oder "Was umfasst die Schulgesetzänderung und wie kann Inklusion in allen Bereichen unseres Lebens umgesetzt werden?" Nach Ende der Veranstaltung, gegen 20.30 Uhr besteht die Möglichkeit eines Einzelgespräch mit den Experten.

Die Veranstalter sind die Kolpingsfamilie, die Katholische-Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) und das Netzwerk LaBuMoTa. kab

Fränkische Nachrichten, 14.11.2015

   © 2002 by LaBuMoTa e.V. •  labumota@hotmail.com