Lauda    
Buchen    
Mosbach    
Tauberbischofsheim    
Osterburken    
Walldürn    

Neu    
Presseberichte    

Links    
Gästebuch    




initiiert und begleitet von den Kath. Dekanatsjugendreferenten, der KAB im Bezirk und der Kath. Regionalkonferenz
| impressum | feedback | home |  

Spürbar breite Solidarität - Vollversammlung

Arno Mühlhauser als Vorsitzender bestätigt

"Besorgniserregend und dramatisch ist die gegenwärtige Situation am Lehrstellenmarkt in der Region", so der Vorsitzende des Regionalen Netzwerkes für Arbeit suchende Jugendliche, Arno Mühlhauser, bei der Vollversammlung der "LaBuMoTa" (Lauda, Buchen, Mosbach, Tauberbischofsheim) in der Regionalstelle Buchen. Dennoch oder gerade deshalb sei eine spürbar breite Solidarität mit der Arbeit von "LaBuMoTa" in den regionalen Dekanaten unverkennbar. Gut bewährt habe sich das soziale Kompetenztraining für Arbeitssuchende, das auch im laufenden Jahr wiederholt angeboten werden soll. Zur Vollversammlung der "LaBuMoTa" begrüßte der Vorsitzende die Mitglieder, darunter auch Dekan Werner Bier, Schuldekan und Stadtrat Willi Biemer. Über 300 Ausbildungsberatungen führten die Bewerbungshelfer in den verschiedenen Bewerbungsläden, die überwiegend in Jugendhäusern der Region untergebracht sind, im Berichtsjahr durch, wie Jugendberaterin Elfriede Wirth in ihrem ausführlichen Bericht erläuterte. Ein Beispiel, stellvertretend für viele andere, stellte Klaus Eisenhauer aus seiner Arbeit im Jugendhaus Osterburken vor, eben so auch Egon Kussmann, der Leiter des "Tüff" in Buchen, wo überwiegend Russlanddeutsche Jugendliche Hilfe und Beratung suchen. Vorstandsmitglied Bernhard Speck, KAB-Sekretär in Buchen, informierte über Inhalt und Abläufe der Seminare für Bewerbungshelfer mit dem Hauptreferenten Egon Kussmann. Einen lückenlosen Kassenbericht und Jahresabschluss legte Kassier Heiko Grein vor. Die Kassenprüfer Hedwig Appel und Clemens Balles bescheinigten dem Kassier eine ordentliche Buchführung. Willi Biemer gab seiner Freude über die segensreichen Aktivitäten des Vereins und beantragte die Entlastung des gesamten Vorstandes, die einstimmig erteilt wurde. Bei den Neuwahlen wurden Arno Mühlhauser als Vorsitzender, Klaus Eisenhauer als stellvertretender Vorsitzender, Heiko Grein als Kassierer und Egon Kussmann, Manfred Scheuermann, Bernhard Speck als Beisitzer bestätigt. Neu als Beisitzer wurde Manfred Nenno und als Schriftführer Manfred Seiler gewählt. Mit anerkennenden Worten und einem Blumengebinde wurde Bewerbungshelferin Helga Seffert verabschiedet. Dekan Bier sprach Dankesworte für die im Namen der Kirche geleisteten sozialen Dienste aus. Vorsitzender Mühlhauser bedankte sich besonders bei der Stadt Buchen, namentlich bei Bürgermeister Dr. Brötel und Gerhard Bundschuh für die überaus gute Zusammenarbeit beim Jugendforum Buchen 21 "My Way", wo sich die Stadt Buchen besonders anerkennenswerte Verdienste erworben habe. Hilfreiche Unterstützungen habe die "LaBuMoTa" auch vom Arbeitsamt erfahren, so Mühlhauser. Bernhard Speck lobte die beispielhafte Solidarität in den Dekanaten mit der "LaBuMoTa", wozu auch die kostengünstige Nutzung der Räume in der Regionalstelle beitrage. Fränkische Nachrichten - 07.08.2003

   © 2002 by LaBuMoTa e.V. •  labumota@hotmail.com