Lauda    
Buchen    
Mosbach    
Tauberbischofsheim    
Osterburken    
Walldürn    

Neu    
Presseberichte    

Links    
Gästebuch    




initiiert und begleitet von den Kath. Dekanatsjugendreferenten, der KAB im Bezirk und der Kath. Regionalkonferenz
| impressum | feedback | home |  

Werkrealschule Boxberg: Bewerbertraining mit LaBuMoTa

Viele nützliche Tipps vermittelt


An der Werkrealschule fand ein Bewerbertraining als Vorbereitung für eine weitere Veranstaltung im Juni statt. Ziel war, die Schüler der 7. und 8. Klasse beim Erstellen der Bewerbungsunterlagen zu unterstützen, so dass jeder im Juni einen fertigen Lebenslauf sowie ein Bewerbungsschreiben vorlegen kann.

Weil auf eine ausgeschriebene Stelle oft sehr viele Bewerbungen eingehen und so ohne Kenntnis der Person schon eine Vorauswahl getroffen wird, kommt den Unterlagen eine große Bedeutung zu und entscheidet, ob jemand zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen wird oder nicht.

In einer Einführungsrunge erzählten die Schüler über ihre bisherigen Erfahrungen bei Praktika. Dann wurde der Aufbau der Unterlagen erklärt und verschiedene Möglichkeiten und Vorlagen gezeigt, sowie grobe Fehler besprochen, um diese vermeiden zu können.

Anschließend konnte sich jeder im PC-Raum eine zum Berufswunsch passende Firma aussuchen und ein entsprechendes Bewerbungsschreiben sowie einen Lebenslauf schreiben. An beiden Tagen waren die Schülerinnen und Schüler mit ihrer Aufmerksamkeit dabei. Viele brauchten jedoch individuelle Unterstützung um gute Formulierungen zu finden oder die Unterlagen formgerecht zu erstellen. Bei manchen reichte die Zeit nicht aus, so dass überlegt wurde, für einige noch einen weiteren Termin anzubieten..

Organisiert und durchgeführt wurden die Seminare wieder von LaBuMoTa. Dieser arbeitet mit dem Sozialpädagogen Karl Neumer (Lernen fürs Leben) zusammen, der wiederum von Heinz Kautzmann und Egon Kußmann (beide LaBuMoTa) unterstützt wurde

Fränkische Nachrichten - 07.05.2016

   © 2002 by LaBuMoTa e.V. •  labumota@hotmail.com