Lauda    
Buchen    
Mosbach    
Tauberbischofsheim    
Osterburken    
Walldürn    

Neu    
Presseberichte    

Links    
Gästebuch    




initiiert und begleitet von den Kath. Dekanatsjugendreferenten, der KAB im Bezirk und der Kath. Regionalkonferenz
| impressum | feedback | home |  

In den Ferien wird Deutsch "gebüffelt"

"Meet & Eat" in Tauberbischofsheim


Tauberbischofsheim. "Meet & eat", das bedeutet miteinander essen, spielen und jede Menge Spaß haben. Seit mehreren Monaten treffen sich Schüler der VABO-Klasse (Vorqualifizierung Arbeit und Beruf - ohne Deutschkenntnisse) der Gewerblichen Schule in Tauberbischofsheim mit deutschen Jugendlichen, um sich im lockeren Rahmen besser kennenzulernen und neue Kontakte zu knüpfen.

Zum letzten Mal, bevor sich die beliebte Aktion in die Sommerpause verabschiedete, frühstückten nun junge Flüchtlinge mit Firmanden und Studenten im Tauberbischofsheimer Winfriedheim. Gesponsert wurde das Essen von LaBuMoTa, dem regionalen Netzwerk für Arbeit suchende Jugendliche.

Der Austausch soll in den Ferien im Rahmen eines Nachhilfeprojektes weitergehen. Denn gerade in der schulfreien Zeit ist es wichtig, am Ball zu bleiben und die erlernten Deutschkenntnisse zu vertiefen. "Viele Schülerinnen und Schüler sind hochmotiviert und möchten auch in Ferien lernen", berichtet Pastoralreferentin Elke Hunecke, die das "meet & eat" zusammen mit den VABO-Lehrerinnen Karina Podlech und Silke Bartholme ins Leben gerufen hat.

Und so standen am Freitag nicht nur Spiele und Essen im Vordergrund, sondern fanden auch Lernpaare aus Flüchtlingen, Schülern und Studenten zueinander, die in den Ferien miteinander lernen werden.

Fränkische Nachrichten, Dienstag, 02.08.2016

   © 2002 by LaBuMoTa e.V. •  labumota@hotmail.com